Touch for health Ausbildungsreihe Touch for health ist ein klassicher Kinesiologie Ausbildungsweg, in 5 Teilen.. Der Vorteil dieser kompakten Ausbildung ist, dass man als Neuling sehr viel in realtiv kurzer Zeit bekommt, mit dem man arbeiten kann. Solltest du nach diesen Kursen, selbständig werden wollen, könntest du das laut der Gewerbeordnung, da es sich bei der Kinesiologie um ein freies Gewerbe handelt. Als erfahrener Kinesiologie Ausbildner, empfehle ich dir allerdings, noch mindestens eine weitere Ausbildung, z.B. Brain Gym, zu absolvieren. Für kostenlose Informationsmöglichkeiten stehe ich gern zur Verfügung.

Kursbeginn 24. Juli 2019

Sommer Kursreihe

- ein wenig flotter als sonst

TERMINE 2019 /20

Folgende Ausbildungen biete ich für die nächste Zeit an.

Eine genaue Beschreibung der einzelnen Ausbildungen findest du in der Ausbildungsstruktur der Bewegungswerkstatt - Eigenwillig, Eigensinnig & Eigenartig

KONTAKT

Dorfstraße 18, 6250 Kundl 0043 (0)664 2099270 balance@bewegungswerkstatt.at http://www.bewegungswerkstatt.at http://sportkinesiologie.at Datenschutz

HERBERT HANDLER

Die Bewegungswerkstatt feierte 2018 ihr 15jähriges

Jubiläum. Ruf mich an oder schreib mir. Die langjährige

Erfahrung im Bereich Bewegung & Gehirn, nützt dir im

Sport, in der Schule, im Beruf und für die Gesundheit.

Balancool Kurse für Eltern und pädagogische arbeitende Menschen Lernförderung durch Kinesiologische Bausteine, für Eltern- und für in der Pädagogik tätige Menschen. Lernen Sie die Zusammenhänge zwischen dem Tun des Kindes und der Bewegungslösung die es benötigt um seine persönliche Eigenwilligkeit, seinen Eigensinn und seine Eigenart, gelöst zu leben. Damit Zusammensein und Lernen im Miteinander, Freude machen und immer wieder neu unterstützt werden können. Die Balancool Kursreihe hat 4 Teile. Sie erlernen 42 Übungen. 14 um die frühkindlichen Reflexe integrieren zu helfen - das schafft Ruhe. 14 um die innere und äußere Kommunikation mit sich und der Umgebung zu fördern - das schafft Frieden und 14 Übungen für die individuelle Stabilität - das schafft Vertrauen. Und das alles mit einem einfachen Konzept - dem 3 Ebenen Modell der WKO Österreich als Basis. Cool - weil sie am Schluss 3 große Kreisel bekommen, mit denen Sie zuhause und in ihren Kindergruppen, die Übungen einfach „ausspielen“ können. Lassen Sie ihrer Intuition freien Lauf - das Richtige kommt schon! Die Übungen sind klar und einfach - für mehr Ruhe, Frieden und Vertrauen - um mit einem guten Lebensgefühl voneinander, miteinander und doch eigenständig zu lernen und sich zu entwickeln.

Kursbeginn 12. Okt. 2019

4x Samstag Nachmittag, in Kundl

Frühkindliche Reflexe Kurs Die Frühkindlichen Reflexe sind die ersten Bewegungen, des Menschen. Als Reflexe, benötigen sie Reize von der Außenwelt. Sind sie für das Kind, ehrlich und emotional eindeutig verständlich, lösen sie beim Kind die entsprechende Bewegung aus. Das Kind lernt, eine passende Bewegung so oft auszuführen, bis es sich eigenständig fühlt. Darauf aufbauend trifft es eigene Entscheidungen und kann folgerichtig handeln. In diesem Kurs, der an 2 aufeinander folgenden Wochenenden statt findet, lernen Sie die 14 grundlegenden Frühkindlichen Reflexe kennen. Sie können mit dem Kursinhalt, ihre pädagogische Arbeit im Ekiz, Kindergarten oder Schule erleichtern. Oder sie arbeiten als Kinesiologe/ Kinesiologin, mit den frühkindlichen Reflexen, um die Kinder noch hintergründiger - aber auch einfacher, abholen zu können und damit die Balancearbeit, facettenreicher und den kleinen und großen Klienten gegenüber, noch fachmännischer sein zu können.

20./21. & 27./28.Sep. 19

Brain Gym Ausbildung - Bewegungsgefühl lernen - Lebensgefühl lernen - Schulisches Lernen In der Bewegungswerkstatt, lernen Sie sich auf 3 Hauptbereiche des Lernens auszurichten und diese mit den jeweils passenden Balanceabläufen und Übungen zu unterstützen. Damit Lernen funktioniert und sich integriert. Bewegungsgefühl lernen Am Anfang steht Im Leben immer ein Gefühl… und ein Gedanke. Spielen diese harmonisch zusammen, kommt es zu einem „Wow“ Gefühl. Begeisterung flammt auf - man legt los. Lebensgefühl lernen Das Gefühl zu leben, hat eine große Wahrheit. Es ist nicht abhängig von äußeren Umständen, verspricht sich Nichts und Niemandem und vor Allem - es riskiert immer wieder mal etwas. Die natürliche Ordnung der Sinne, getragen vom energetischen Fluss des Bewegungsgefühls aus dem ersten Teil, ergibt ein Organisationsprofil, das man mit dem Muskeltest in Erfahrung bringen kann. Kognitives - Schulisches Lernen Mit allen 12 Brain Gym Balancen und dem Abschluss der EDU - Kinesiologie (7 Dimensionen) - alle 26 Brain Gym Übungen, alle Integrierten Bewegungen und sämtliche „Erweiterte Energieübungen“

Kursbeginn 25. Okt. 2019

Balanceness Tapen Das Tapen in der Bewegungswerkstatt, hat ein eigenes Vorgehen. Es beruht auf dem 3 Ebenen Modell der WKO Österreich. Die Kombination des kinesiologischen Muskeltests, mit 3 Farbzonen die als Filzscheiben auf dem Boden liegen, zeigen ob der Klient für seine Bewegung vollen Zugang auf seine persönliche Eigenwilligkeit (Frühkindliche Reflexe), Eigensinnigkeit (Meridiansystem in Astimmung mit der Natur) und Eigenart (persönlcihe Stabilität) hat. Bei einem schwachen Muskeltest, legt man der Reihe nach eine der 5 plus Farbscheiben, die aus der chinesischen Meridianlehre und dem Gesundheitsgut stammen, zusätzlich auf die Farbzone die „abgeschaltet“ hat. Die Farbinformation der passenden Farbe, weist den Weg zu den Alarmpunkten der Meridiane. So findet man schließlich, mit Hilfe des Muskeltests, der 3 Ebenen Zonen, der 6 Farben und der Alarmpunkte der Meridiane, enweder eine hemmendes oder eine förderndes Tape. Dieser Kurs ist auch für Nicht Kinesiologen zugänglich. 3 Kurstage mit Rastertapen auf den passenden Zonen der Meridiane und dem Tapen mit langen, zu den Farbinformationen der Meridiane passenden, Tapes.

18./19. Okt. & 09. Nov. 19

Balanceness Trainer - Wifi Innsbruck Sportkinesiologie ist ein Zweig der ganzheitlichen Bewegungsmethode Kinesiologie (griechisch: logos = Lehre, kinesis = Bewegung).. Im Zentrum der Sportkinesiologie, steht das Energiesystem der Meridiane des Körpers, als Vermittler zwischen der feinstofflichen Idee, dem individuellen höheren Selbst, dem Bauplan (wie man gestrickt ist) und dem Körper mit seinem Aufbau als ausführendes System. Die Koordination dieser 3 Ebenen - der Idee, der Energie und dem körperlichen Ausdruck - ist manchmal sehr schwierig. Im Gesundheitssport, „geht man schon mal drüber“, wenn der Alltag allzu belastend war oder man hat es einfach gar nicht gemerkt dass Sport, egal ob auf dem Fahrrad, in Sportschuhen oder in der Badehose, im Moment nicht passt. Davor solte man die innere Koordination aktivieren. Und im Leistungs- bzw. Hochleistungssport, gilt das Selbe, nur noch viel intensiver. Übergeht man sich selbst, rächt sich das nur allzu oft in Verletzungen oder wenn es glimpflich abgeht, „nur“ in einm Ausbleiben der Leistung. Balanceness ist ein Programm, dass das kinesiologische Muskeltesten, die 5+ Farben der chinesischen Gesundheitslehre, die 3 Ebenen der WKO Österreich in Form von 3 Farbzonen, die Kombination der körperlichen Bewegung mit der Natur, die Frühkindlichen Reflexe und ein Stabilitätstraining der wichtigsten Muskelgruppen im Sinn der Meridiane, Trainern und Sportler aller Art, zur Vefügung stellt. Werden Sie Balanceness Tariner und profitieren Sie und ihre Sportler, von einem neuen Erfahrungsschatz! Balanceness - Trainiere deine Energie!

Beginn der 5teiligen Ausbildung

22./23. Nov. 19

Wifi Innsbruck

Farbzonenreflexe Kurs Dieser Kurs ist gleichzeitig ein Einstiegskurs wie auch ein Grundlagenkurs für Menschen die bereits in einer kinesiologischen Ausbildung sind. Die Farben (in Form von kleinen Filzscheiben) der 5 Elemente - Rot, Gelb, Weíss, Blau und Grün lassen den Körper Reflexartig spüren, um welches Naturelement es sich handelt. Bekommt der Körper beispielsweise die Farbe Grün an bestimmte Körperzonen gehalten, reagiert das endokrine System (Hormonsystem) mit der passenden energetischen „Antwort“. Die beiden Meridiane Gallenblasen M. und Leber M. sind für diese Antwort auf die Konfrontation mit dem Lebensgefühl Grün = Holz/ Wachstum, „zuständig“. Kann das Energiesystem, aktuell positiv - also förderlich auf die Außeneinwirkung der Farbe bzw. des Lebensgefühls antworten, sagt das über das Energie Körper und Geist System des getesteten Menschen aus, dass dieser im Moment im Stande ist, in seiner jeweils zugrunde gelegten Lebenssituation, zu wachsen (Sinnhafte Aussage des Holzes, der Farbe Grün). Verfeinert wird dieses „Reflexe testen“ noch dadurch dass die Farben an insgesamt 12 Bereiche des Körpers gehalten werden. Jede Zone steht im Zusammenhang mit einer bestimmten reflektorischen Körperantwort. Dahinter verbergen sich zudem Bewegungen die entweder vorantreibend oder bremsend auf die gesammte körperliche Einstellung, wirken. Der Sinn des Kurses ist es, Ihnen mit Hilfe der Kombination des kinesiologischen Muskeltests, der 3 Ebenen Eigenwille, Eigensinn und Eigenart sowie den Filz Farben der 5+ Elemente einen einfaches Testverfahren zur Verfügung zu stellen, dass ihnen den Zugang zu Balancen und Testabläufen erleichtert. Menschen die in der Kinesiologie, neu sind, können die Farben und das Skript, zur Stärkung der allgemeinen Tagesverfassung für sich selbst und ihre Familie nutzen.

Tageskurs 20. Juli 2019

Für Kinesiologen, aber auch für Interessierte die das

Muskeltesten und das System kennen

lernen möchten

Muskeln & Bewegung - Basics Kurs für praktische Arbeit und das Verständnis der Kinesiologie Muskeln arbeiten dann optimal, wenn sie eine „Idee“ haben - d,h. wenn die körperlichen Botenstoffe (Hormone), auf Grund eines guten Gefühls, den „Vorwärtsgang“ einlegen. Die Meridiane steuern das „Geschehen“ energetisch - und die Rückmeldung ob das gut war, was man getan hat, führt zum persönlichen Ausdruck - also der authentischen Bewegung. Nun ist es allerdings sehr selten, dass diese 3 Bereiche - Idee, Energie und Ausdruck - harmonisch in allen Lebenslagen und Herausforderungen zusammen arbeiten. Verspannungen, Bewegungsprobleme und Haltungsungleichgewichte sind der Ausdruck von Disharmonie in den Motoren - den Muskeln. Zwar gibt der energetische Muskeltest, Aufschluss darüber, dass eine Disharmonie im Energiesystem vorliegt. Aber man muss oftmals schon sehr genau nachfragen, ob es die Hormone waren die zu einer „indiskutablen Idee“ geführt haben, oder ob die Struktur (der Körper) durch einen Unfall oder Ähnliches gelitten hat. In den Kursteilen, befassen wir uns mit dem Einfluss der Hormone auf die persönliche Idee, mit dem Meridiansystem als Vermittler zwischen dieser Feinstofflichen Seite und dem Körper mit seinen Muskeln im Detail (wo fangen sie an - wo hören sie auf? Und was bewirkt ihre jeweilige Arbeit - auch im Zusammenspiel mit den anderen Muskeln des Körpers)

31.Jän. & 01.Feb. + 14./15.Feb.20

Touch for health Ausbildungsreihe Touch for health ist ein klassicher Kinesiologie Ausbildungsweg, in 5 Teilen.. Der Vorteil dieser kompakten Ausbildung ist, dass man als Neuling sehr viel in realtiv kurzer Zeit bekommt, mit dem man arbeiten kann. Solltest du nach diesen Kursen, selbständig werden wollen, könntest du das laut der Gewerbeordnung, da es sich bei der Kinesiologie um ein freies Gewerbe handelt. Als erfahrener Kinesiologie Ausbildner, empfehle ich dir allerdings, noch mindestens eine weitere Ausbildung, z.B. Brain Gym, zu absolvieren. Für kostenlose Informationsmöglichkeiten stehe ich gern zur Verfügung.

Kursbeginn 24. Juli 2019

Sommer Kursreihe

- ein wenig flotter als sonst

TERMINE 2019 /20

Folgende Ausbildungen biete ich für die nächste Zeit an.

Eine genaue Beschreibung der einzelnen Ausbildungen findest du in der Ausbildungsstruktur der Bewegungswerkstatt - Eigenwillig, Eigensinnig & Eigenartig

HERBERT HANDLER

Die Bewegungswerkstatt feierte 2018 ihr 15jähriges

Jubiläum. Ruf mich an oder schreib mir. Die langjährige

Erfahrung im Bereich Bewegung & Gehirn, nützt dir im

Sport, in der Schule, im Beruf und für die Gesundheit.

Bewegungswerkstatt 19
Balancool Kurse für Eltern und pädagogische arbeitende Menschen Lernförderung durch Kinesiologische Bausteine, für Eltern- und für in der Pädagogik tätige Menschen. Lernen Sie die Zusammenhänge zwischen dem Tun des Kindes und der Bewegungslösung die es benötigt um seine persönliche Eigenwilligkeit, seinen Eigensinn und seine Eigenart, gelöst zu leben. Damit Zusammensein und Lernen im Miteinander, Freude machen und immer wieder neu unterstützt werden können. Die Balancool Kursreihe hat 4 Teile. Sie erlernen 42 Übungen. 14 um die frühkindlichen Reflexe integrieren zu helfen - das schafft Ruhe. 14 um die innere und äußere Kommunikation mit sich und der Umgebung zu fördern - das schafft Frieden und 14 Übungen für die individuelle Stabilität - das schafft Vertrauen. Und das alles mit einem einfachen Konzept - dem 3 Ebenen Modell der WKO Österreich als Basis. Cool - weil sie am Schluss 3 große Kreisel bekommen, mit denen Sie zuhause und in ihren Kindergruppen, die Übungen einfach „ausspielen“ können. Lassen Sie ihrer Intuition freien Lauf - das Richtige kommt schon! Die Übungen sind klar und einfach - für mehr Ruhe, Frieden und Vertrauen - um mit einem guten Lebensgefühl voneinander, miteinander und doch eigenständig zu lernen und sich zu entwickeln.

Kursbeginn 12. Okt. 2019

4x Samstag Nachmittag, in Kundl

Frühkindliche Reflexe Kurs Die Frühkindlichen Reflexe sind die ersten Bewegungen, des Menschen. Als Reflexe, benötigen sie Reize von der Außenwelt. Sind sie für das Kind, ehrlich und emotional eindeutig verständlich, lösen sie beim Kind die entsprechende Bewegung aus. Das Kind lernt, eine passende Bewegung so oft auszuführen, bis es sich eigenständig fühlt. Darauf aufbauend trifft es eigene Entscheidungen und kann folgerichtig handeln. In diesem Kurs, der an 2 aufeinander folgenden Wochenenden statt findet, lernen Sie die 14 grundlegenden Frühkindlichen Reflexe kennen. Sie können mit dem Kursinhalt, ihre pädagogische Arbeit im Ekiz, Kindergarten oder Schule erleichtern. Oder sie arbeiten als Kinesiologe/ Kinesiologin, mit den frühkindlichen Reflexen, um die Kinder noch hintergründiger - aber auch einfacher, abholen zu können und damit die Balancearbeit, facettenreicher und den kleinen und großen Klienten gegenüber, noch fachmännischer sein zu können.

20./21. & 27./28.Sep. 19

Farbzonenreflexe Kurs Dieser Kurs ist gleichzeitig ein Einstiegskurs wie auch ein Grundlagenkurs für Menschen die bereits in einer kinesiologischen Ausbildung sind. Die Farben (in Form von kleinen Filzscheiben) der 5 Elemente - Rot, Gelb, Weíss, Blau und Grün lassen den Körper Reflexartig spüren, um welches Naturelement es sich handelt. Bekommt der Körper beispielsweise die Farbe Grün an bestimmte Körperzonen gehalten, reagiert das endokrine System (Hormonsystem) mit der passenden energetischen „Antwort“. Die beiden Meridiane Gallenblasen M. und Leber M. sind für diese Antwort auf die Konfrontation mit dem Lebensgefühl Grün = Holz/ Wachstum, „zuständig“. Kann das Energiesystem, aktuell positiv - also förderlich auf die Außeneinwirkung der Farbe bzw. des Lebensgefühls antworten, sagt das über das Energie Körper und Geist System des getesteten Menschen aus, dass dieser im Moment im Stande ist, in seiner jeweils zugrunde gelegten Lebenssituation, zu wachsen (Sinnhafte Aussage des Holzes, der Farbe Grün). Verfeinert wird dieses „Reflexe testen“ noch dadurch dass die Farben an insgesamt 12 Bereiche des Körpers gehalten werden. Jede Zone steht im Zusammenhang mit einer bestimmten reflektorischen Körperantwort. Dahinter verbergen sich zudem Bewegungen die entweder vorantreibend oder bremsend auf die gesammte körperliche Einstellung, wirken. Der Sinn des Kurses ist es, Ihnen mit Hilfe der Kombination des kinesiologischen Muskeltests, der 3 Ebenen Eigenwille, Eigensinn und Eigenart sowie den Filz Farben der 5+ Elemente einen einfaches Testverfahren zur Verfügung zu stellen, dass ihnen den Zugang zu Balancen und Testabläufen erleichtert. Menschen die in der Kinesiologie, neu sind, können die Farben und das Skript, zur Stärkung der allgemeinen Tagesverfassung für sich selbst und ihre Familie nutzen.

Tageskurs 20. Juli 2019

Für Kinesiologen, aber auch für

Interessierte die das

Muskeltesten und das

System kennen

lernen möchten

Balanceness Tapen Das Tapen in der Bewegungswerkstatt, hat ein eigenes Vorgehen. Es beruht auf dem 3 Ebenen Modell der WKO Österreich. Die Kombination des kinesiologischen Muskeltests, mit 3 Farbzonen die als Filzscheiben auf dem Boden liegen, zeigen ob der Klient für seine Bewegung vollen Zugang auf seine persönliche Eigenwilligkeit (Frühkindliche Reflexe), Eigensinnigkeit (Meridiansystem in Astimmung mit der Natur) und Eigenart (persönlcihe Stabilität) hat. Bei einem schwachen Muskeltest, legt man der Reihe nach eine der 5 plus Farbscheiben, die aus der chinesischen Meridianlehre und dem Gesundheitsgut stammen, zusätzlich auf die Farbzone die „abgeschaltet“ hat. Die Farbinformation der passenden Farbe, weist den Weg zu den Alarmpunkten der Meridiane. So findet man schließlich, mit Hilfe des Muskeltests, der 3 Ebenen Zonen, der 6 Farben und der Alarmpunkte der Meridiane, enweder eine hemmendes oder eine förderndes Tape. Dieser Kurs ist auch für Nicht Kinesiologen zugänglich. 3 Kurstage mit Rastertapen auf den passenden Zonen der Meridiane und dem Tapen mit langen, zu den Farbinformationen der Meridiane passenden, Tapes.

18./19. Okt. & 09. Nov. 19

Brain Gym Ausbildung - Bewegungsgefühl lernen - Lebensgefühl lernen - Schulisches Lernen In der Bewegungswerkstatt, lernen Sie sich auf 3 Hauptbereiche des Lernens auszurichten und diese mit den jeweils passenden Balanceabläufen und Übungen zu unterstützen. Damit Lernen funktioniert und sich integriert. Bewegungsgefühl lernen Am Anfang steht Im Leben immer ein Gefühl… und ein Gedanke. Spielen diese harmonisch zusammen, kommt es zu einem „Wow“ Gefühl. Begeisterung flammt auf - man legt los. Lebensgefühl lernen Das Gefühl zu leben, hat eine große Wahrheit. Es ist nicht abhängig von äußeren Umständen, verspricht sich Nichts und Niemandem und vor Allem - es riskiert immer wieder mal etwas. Die natürliche Ordnung der Sinne, getragen vom energetischen Fluss des Bewegungsgefühls aus dem ersten Teil, ergibt ein Organisationsprofil, das man mit dem Muskeltest in Erfahrung bringen kann. Kognitives - Schulisches Lernen Mit allen 12 Brain Gym Balancen und dem Abschluss der EDU - Kinesiologie (7 Dimensionen) - alle 26 Brain Gym Übungen, alle Integrierten Bewegungen und sämtliche „Erweiterte Energieübungen“

Kursbeginn 25. Okt. 2019

Balanceness Trainer - Wifi Innsbruck Sportkinesiologie ist ein Zweig der ganzheitlichen Bewegungsmethode Kinesiologie (griechisch: logos = Lehre, kinesis = Bewegung).. Im Zentrum der Sportkinesiologie, steht das Energiesystem der Meridiane des Körpers, als Vermittler zwischen der feinstofflichen Idee, dem individuellen höheren Selbst, dem Bauplan (wie man gestrickt ist) und dem Körper mit seinem Aufbau als ausführendes System. Die Koordination dieser 3 Ebenen - der Idee, der Energie und dem körperlichen Ausdruck - ist manchmal sehr schwierig. Im Gesundheitssport, „geht man schon mal drüber“, wenn der Alltag allzu belastend war oder man hat es einfach gar nicht gemerkt dass Sport, egal ob auf dem Fahrrad, in Sportschuhen oder in der Badehose, im Moment nicht passt. Davor solte man die innere Koordination aktivieren. Und im Leistungs- bzw. Hochleistungssport, gilt das Selbe, nur noch viel intensiver. Übergeht man sich selbst, rächt sich das nur allzu oft in Verletzungen oder wenn es glimpflich abgeht, „nur“ in einm Ausbleiben der Leistung. Balanceness ist ein Programm, dass das kinesiologische Muskeltesten, die 5+ Farben der chinesischen Gesundheitslehre, die 3 Ebenen der WKO Österreich in Form von 3 Farbzonen, die Kombination der körperlichen Bewegung mit der Natur, die Frühkindlichen Reflexe und ein Stabilitätstraining der wichtigsten Muskelgruppen im Sinn der Meridiane, Trainern und Sportler aller Art, zur Vefügung stellt. Werden Sie Balanceness Tariner und profitieren Sie und ihre Sportler, von einem neuen Erfahrungsschatz! Balanceness - Trainiere deine Energie!

Beginn der 5teiligen Ausbildung

22./23. Nov. 19

Wifi Innsbruck

Muskeln & Bewegung - Basics Kurs für praktische Arbeit und das Verständnis der Kinesiologie Muskeln arbeiten dann optimal, wenn sie eine „Idee“ haben - d,h. wenn die körperlichen Botenstoffe (Hormone), auf Grund eines guten Gefühls, den „Vorwärtsgang“ einlegen. Die Meridiane steuern das „Geschehen“ energetisch - und die Rückmeldung ob das gut war, was man getan hat, führt zum persönlichen Ausdruck - also der authentischen Bewegung. Nun ist es allerdings sehr selten, dass diese 3 Bereiche - Idee, Energie und Ausdruck - harmonisch in allen Lebenslagen und Herausforderungen zusammen arbeiten. Verspannungen, Bewegungsprobleme und Haltungsungleichgewichte sind der Ausdruck von Disharmonie in den Motoren - den Muskeln. Zwar gibt der energetische Muskeltest, Aufschluss darüber, dass eine Disharmonie im Energiesystem vorliegt. Aber man muss oftmals schon sehr genau nachfragen, ob es die Hormone waren die zu einer „indiskutablen Idee“ geführt haben, oder ob die Struktur (der Körper) durch einen Unfall oder Ähnliches gelitten hat. In den Kursteilen, befassen wir uns mit dem Einfluss der Hormone auf die persönliche Idee, mit dem Meridiansystem als Vermittler zwischen dieser Feinstofflichen Seite und dem Körper mit seinen Muskeln im Detail (wo fangen sie an - wo hören sie auf? Und was bewirkt ihre jeweilige Arbeit - auch im Zusammenspiel mit den anderen Muskeln des Körpers)

31.Jän. & 01.Feb. + 14./15.Feb.20